MUGLER | ALIEN MAN FUSION





THIERRY MUGLER

DIE COUTURE-JAHRE
Mit 20 Jahren zog Thierry Mugler aus seiner Heimatstadt Straßburg nach Paris, wo er mit seinem eigenwilligen Auftreten in selbst entworfenen Outfits sofort Furore machte. So begann seine Karriere als freiberuflicher Modeschöpfer. Zunächst arbeitete er für große Modelabels, bald für seine erste eigene Kollektion, die unter dem Namen „Café de Paris" 1973 wie eine Bombe einschlug. Entgegen dem damals herrschenden Trend eines lässigen Folklore-Looks verkörperte sie die selbstbewusste, verführerische und sexy provozierende Städterin. Der Stil, den Thierry Mugler auch für sein 1974 gegründetes Modehaus entwickelte, war hyper-feminin und avantgardistisch. Eine Inszenierung, die das Wesen der Frauen Tag für Tag zur Geltung brachte. Vier Jahre später wurde er von Journalisten und durch Umfragen zum „Designer des Jahres" gekürt. Und seine Erfolgsstory setzte sich fort: Im Laufe der 80er Jahre glänzte Thierry Mugler mit tausenden Facetten: Seine Kollektionen feierten Triumphe, ebenso wie die von ihm selbst entwickelten und virtuos inszenierten Fashion Shows, seine gemäldegleichen Fotos, seine Videoclips, Kurzfilme, Clips ...
THIERRY MUGLER

DER STIL


Die Thierry Mugler-Mode ist Kunst und Experiment zugleich. Seine Kreationen faszinieren und fallen aus dem Rahmen. Seine Silhouetten sind markant und unter Tausenden wiederzuerkennen, anatomisch, grafisch, ultra-feminin und streng zugleich. Die Stoffe folgen fließend und anschmiegsam den Bewegungen, schaffen aber auch mit steifen Stulpen ganz neue Linien, um die Frauen besser in Szene zu setzen, ihre Körper beliebig zu remodellieren und noch schöner zu machen. Strenge Anzüge, strassbesetzte Etuikleider, strukturierte Korsagen, extravagante Kleider und skurrile Kostüme offenbaren eroberungslustige Ikonen, exzentrische Diven, zauberhaft glamouröse Stars oder siegreiche Sonnengöttinnen. Auf ebenso maßlosen wie minutiös durchorganisierten Modenschauen beschwören diese modernen Heldinnen Träume, Fantasien, Metamorphosen, Eroberungen, die Zukunft und das Außergewöhnliche herauf. Die typische Mugler-Frau wurde zuerst durch ihre Mode definiert, noch vor den Fotos, Parfums, Begegnungen ...


THIERRY MUGLER

DIE HAUTE PARFÜMERIE


Innovative Kühnheit in der hohen Kunst der Parfumkreation. Diesen Weg beschritt Thierry Mugler, seit er 1992 sein erstes Parfum „Angel" herausbrachte. Der Visionär komponierte außergewöhnliche Schöpfungen aus edlen, oft seltenen Duftnoten, die der Natur oder seiner Fantasie entsprungen waren. Seine originellen Kombinationen schaffen ausdrucksvolle, charakteristische Parfums, ebenso unverwechselbar wie unvergesslich. Ihre Geheimnisse? Kurze, ausgewogene Rezepturen, die auf der Basis von zwei bis drei überdosierten Noten erarbeitet werden. Harmonie im Übermaß. Magisch.

"ALS KIND FIEL ES MIR SEHR SCHWER, IN DER WELT ZU LEBEN, DIE UNS AUFGEZWUNGEN WIRD UND ICH TRÄUMTE DAVON, EINE ANDERE, FÜR MICH PASSENDE ZU SCHAFFEN, MEINE EIGENE WELT ..."   

Thierry Mugler


MUGLER ALIEN FUSION

#WeAreAllAlien


Mit ALIEN FUSION schreibt MUGLER ein neues Kapitel von Alien:  Die Sonne erreicht Ihren Zenit und trifft auf den Mond. Im Herzen der Wüste die Fusion von Tag und Nacht: TOTALE FINSTERNIS. Sie bringt zwei neue Talismane hervor: ALIEN FUSION und ALIEN MAN FUSION. Eine Mischung aus Optimismus und elektrisierender Energie.




ALIEN MAN FUSION

DAS EAU DE TOILETTE

Mit dem elektrisierenden Eau de Toilette ALIEN MAN FUSION erfindet MUGLER den Duft ALIEN MAN neu. Der kraftvolle, warme Duft zeichnet sich durch eine feine Verbindung holziger und würziger Noten zu einem ebenso einzigartigen wie betörenden Duft aus. Der von dem legendären Talisman ALIEN inspirierte ALIEN MAN Flakon präsentiert sich hier in einem neuen, tieferen, noch faszinierenderen Nachtblau - wärmer, lebendiger, atemberaubender.
LEUCHTEND
Die Frische des Ingwers kontrastiert mit der Stärke einer mächtigen Zimtnote. Eine Sinnesexplosion, ausbalanciert durch holzige Noten des Zimt und pikante Facetten des Ingwers.

STYLISCH
Die Sinnlichkeit der Osmanthusblüte mit ihren fruchtigen und samtigen Noten kommt hinter einer feurigen und moschusartigen Ledernote zum Vorschein.

ENERGETISIEREND & ELEKTRISIEREND
Die überdosierte, rauchige Note der Buche in Verbindung mit den pflanzlichen Noten grünen Kaffees intensiviert das Mysterium.

#WeAreAllAlien

DIE WEBSERIE IN 4 EPISODEN





Ein unbekannter Planet, zwischen den Ruinen einer Zivilisation fernab jeglicher Zeit, verschlingt langsam aber unaufhaltsam die Dunkelheit auf der Welt. Die Bewohner sind als Schatten verschwunden. Da kreuzen sich die Wege von Stella, Duru, Théo und Elina, die sich zusammentun, um ein einziges gemeinsames Ziel zu verwirklichen: Zum geheimnisvollen, finsteren Monolith gelangen, der das Licht zurückbringen kann. Aber was bleibt jenseits des Lichts?