K BY DOLCE & GABBANA | #OWNYOURCROWN
DOLCE & GABBANA
DIE MEISTER DES SEX-APPEALS



Von der Gründung ihrer Marke 1985 bis zu ihrer Krönung als Mitglieder der Königsklasse der Modedesigner haben Dolce & Gabbana eines stets sorgsam bewahrt: ihre mediterranen Wurzeln. Domenico Dolce wird 1958 in Palermo, Sizilien geboren und schon im Alter von sieben Jahren lehrt ihn sein Vater, ein Textilfabrikant, ein Jackett zu nähen. 1980 lernt er in einem Atelier den 1962 in Mailand als Sohn eines Setzers geborenen und als Grafiker arbeitenden Stefano Gabbana kennen. Bereits ab 1982 kreieren sie eigene Entwürfe die sie  in der Textilfabrik von Domenicos Vater produzieren. Die ästhetischen Markenzeichen von Dolce & Gabbana entspringen der Liebe zu Sizilien (streng erzogene Mädchen in blickdichten Strümpfen, Latino-Vamps in High Heels und Mafia-Gangster im Nadelstreifenanzug), den Ideen italienischer Filmemacher wie Fellini und ihrer Bewunderung für Filmschönheiten wie Sophia Loren und Gina Lollobrigida. Auch wenn die Meister des Sex-Appeals 2005 ihre private Trennung bekanntgeben so führen Sie das Label nach wie vor gemeinsam. Mit italienischer Leichtigkeit übertragen Dolce & Gabbana den Glamour der Laufsteg-Kollektionen in sinnliche Duftkreationen.
K by DOLCE & GABBANA
#OWNYOURCROWN



K by Dolce&Gabbana ist ein Duft, der die Essenz eines Mannes in seinem Element einfängt. Die Essenz eines Mannes, der in seinem Alltagsleben der König ist. Er folgt unbeirrt seinem Weg und liebt seine Familie und Freunde über alles. Sein natürlicher Charme ist überwältigend und er scheut sich nicht, seine Lebensfreude zu zeigen. Er bleibt seinen Wurzeln treu und pflegt die Tradition mit ebenso viel Begeisterung, wie er die Modernität lebt.
K by DOLCE & GABBANA
DAS PARFUM



K by Dolce&Gabbana verkörpert einen charismatischen und großzügigen Geist. Das Parfum inspiriert und fesselt mit seinem langen Nachduft voller männlicher Verführungskraft. Sein warmer, umhüllender Charakter erinnert unweigerlich an den frischen erdigen Duft bewaldeter toskanischer Hügel, an eine typisch italienische Landschaft und die mediterrane Mittagssonne. Der erhabene, majestätische Duft entfaltet sich mit einem vibrierenden Crescendo aus Zitrusfrüchten, das von temperamentvollen Gewürzkräutern entfesselt und von raffinierten, sinnlichen Hölzern betont wird.
KOPFNOTEN
Der Duft eröffnet mit spritzigen Zitrusnoten, die die Sinne beleben: eine energiegeladene Fusion aus prickelnder Blutorange und frisch gepresster sizilianischer Zitrone. Ein frischer Hauch Wacholderbeere untermalt ihren belebenden Charakter.

HERZNOTE
Die Ambra-Akzente von Muskatellersalbei, vermischt mit knackiger Geranie und stärkendem Lavandin, verleihen den Noten Wärme, während sie von einem umwerfenden Spritzer würziger Piment-Essenz entfacht werden. Dieser in der Parfümerie nur selten benutzte Inhaltsstoff verleiht dem Duft etwas Heißes, weckt die Herznote des Parfums und steigert seine männliche Energie.

BASISNOTE
Dann geht der Duft in eine Basisnote aus warmen Hölzern über: Sinnliches Zedernholz vermischt sich mit erdigem Vetiver, bevor beide der süßen Würzigkeit von Patschuli nachgeben. Die anziehende und unverkennbar männliche Duftkomposition spiegelt die natürliche Ausstrahlung eines modernen Alltagskönigs wider und verstärkt gleichzeitig sein Charisma.

K by DOLCE & GABBANA
DAS DESIGN


Der kantige geometrische Flakon kontrastiert mit dem kunstvoll und komplex gestalteten Verschluss in Form einer Krone. Jeder handgefertigte Verschluss ist einzigartig: Die Krone wurde mit Partikeln aus 24-karätigem Gold überzogen und dann zu einer individuellen Patina gealtert. Auf dem Flakon selbst steht der gekrönte Buchstabe K als traditionelles Symbol des Königtums, seine gewagte Schlichtheit jedoch ist erstaunlich zeitgemäß.